„Touch&Learn“ Selbstbedienungsterminals

funworld und CLICK&LEARN bringen eLearning auf robuste Touch-Screen-Terminals

 

(Lenzing/Linz, April 2013) Die beiden oberösterreichischen Unternehmen funworld und CLICK&LEARN bündeln ihre Kompetenzen und bringen eLearning auf robuste, leicht zu bedienende Touch-Screen Geräte wie Selbstbedienungsterminals, stoßfeste, staub- und spritzwassergeschützte Hard Case Tablets oder Einbau-Kits.

Mit den sogenannten „Touch&Learn“ Selbstbedienungsterminals kommen interaktive Unterweisungen zum Arbeitsschutz oder zur Hygiene sowie Lernprogramme zu jedem beliebigen Thema direkt zum Mitarbeiter ohne PC-Arbeitsplatz – in die Produktion, ins Lager, in den Pausenraum oder auf die Baustelle.

Auch Mitarbeiter mit wenig Erfahrung im Umgang mit einem PC können die Terminals mit den Lernprogrammen mühelos bedienen.

Der Mitarbeiter authentifiziert sich am Terminal z.B. mit seiner eigenen Karte, Fingerprint oder eindeutiger Nummer. Sein multimedialer, interaktiver Kurs wird automatisch gestartet. Nach erfolgreichem Kursabschluss werden die erworbenen Qualifikationen automatisch auf die Lernplattform rückgemeldet.

Neben den eLearning-Kursen können die Mitarbeiter auch weitere Funktionen des Terminals nutzen, wie auf das Intranet zugreifen oder mitarbeiterspezifische Informationen wie z.B. den Urlaubsstand abrufen. 

 

 Download der gesamten Pressemitteilung